Image
#Anchor-2m0i "Anchor-2m0i"

 

Vergangene Veranstaltungen

 

Image
#Anchor-2m0i "Anchor-2m0i"

 

Zeremonie der Worte III

Tot… aber vor Vergnügen!

Geschichten, Lieder und Charme zum Tag der Toten

Szenisches Geschichtenerzählen zum Totengedenken
In spanischer Sprache mit deutscher Einführung

 

Bereits zum dritten Mal wird im Literaturhaus Graz in spanischer Sprache der Toten gedacht.

Ein Totenaltar dient als Rahmen für Erzäh­lungen von Geschichten, Märchen und Le­genden zu Leben und Tod. Der Besuch der Toten an ihrem speziellen Tag wird wie ein Fest des Wieder­sehens mit Speis und Trank, Aromen, Musik und respekt­­voller Stille gefeiert – ohne die Ausgelassenheit und den Spott beiseite­zulassen, der mit den Knochen, Toten­köpfen und Skeletten ge­trieben wird.

Das Stück „Tot… aber vor Vergnügen!“ zeigt eine Vielfalt von Traditionen, Vor­stel­lungen, Geschichten und Legenden, die zum Thema Tod im Volks­glauben Mexikos, Kolumbiens, der Schweiz, in Öster­reich und Guatemala kursieren. Es weist mit Humor und Respekt den Weg zum Ritus und zum Sakralen, aber auch zum Profanen und Ludischen.

 

...
Erzählerin
Image
Alma Rosa Rivera
Grupo Itacate de cuentos, Mexico
...
Erzählerin
Image
Gladys Corredor (la CHIKY)

Kolumbien, Schweiz

 
Erzählerin
Image
Monika Fadinger
Die erzählenden Großmütter von Graz
...
Erzählerin
Image

Margarita Paschke
Die erzählenden Großmütter von Graz

Künstlerische Leitung
Image
Abel Solares
Produktion, Übersetzungen
Image
Dagmar Oswald
Image
Loading...